Obama erhält lebenslangen Pagerank10

10. Dezember 2009  |  Kommentar schreiben   |  Tags: , , , , ,



Bei Facebook teilen

obama

Sofia-Mönchengladbach-Washington:
Für seine Verdienste und die lebensnahe Einführung der politischen Arbeit ins Internet unter Zuhilfenahme des Web 2.0, wurde heute Barack Obama, als erste nicht ausschliesslich virtuelle Erscheinung, mit einem lebenslangen Pagerank 10 von use-media ausgezeichnet.

Das Komitee begründete seine Entscheidung aus der Hoffnung heraus, dass das Web2.0 nun hiermit Gesellschaftsfähig wird und die breite Masse die Anerkennung zum Anlass nimmt, zu Twittern, zu bloggen und Kaffeeklatsch zu halten etc. Alle anderen Versuche das Web 2.0 zu erklären, waren bekanntlich bereits im Vorfeld gescheitert. Doch mit der Ambition und dem anschliessenden Effekt ein hochrangiges politisches Amt zu erlangen wurde es verständlich.

Leider wurde diese Auszeichnung in den Medien bisher nicht ausreichend gewürdigt, da die Vergabe des Friedensnobelpreises diese Nachricht überschattet hat.

Obama gets a lifetime Pagerank 10 Prize

Sofia – Moenchengladbach – Washington
For his achievements and for the natural introduction of the political work into the internet with the help of Web 2.0, Barack Obama received a lifetime Pagerank 10 Prize.

The committee has accounted for this decision with the hope that hereby the Web 2.0 will become business-oriented and the masses are going to observe this as an opportunity to further use the Web 2.0 to participate in blogs, twitters, facebooks etc. All other attempts to explain Web 2.0 were not successful even in advance. However, by acquiring a high-profile department into the topic, it became natural.

Unfortunately, this prize was not so often and well-known spoken of as the awarding of the nobel prize overshadowed this message.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.