Maximale Anhanggröße von Outlook 2010 verändern oder erhöhen

28. September 2012  |  Kommentar schreiben   |  Tags: , ,



Bei Facebook teilen

Heuzutage ist das Verschicken von großen Anlagen gar kein Problem, denn jeder verfügt über eine schnelle Internetanbindung, wo locker 4,5 und 10 MBit/s Uploadspeed erreicht wird. Deswegen denkt man nicht großartig darüber nach wie groß die Anlage ist, die man mit Outlook verschicken möchte. Und dort kommts an – Outlook 2010 erlaubt maximal 20 MB Dateigröße für Ihren Anhang. Das ist natürlich unschön und viel kleiner als Sie hätten verschicken können oder wollen.

Problem – Outlook sagt “Die Anlagegröße überschreitet das erlaubte Maximum”

Die 20 MB ist eine interne Grenze von Outlook, die einfach aufgehoben werden müsste. Dies ist in den Standardeinstellungen leider nicht möglich, sondern Sie müssten kurz mit der Windows-Registry spielen.

Lösung  – Outlook 2010 Anhanggröße erhöhen

Folgen Sie bitte die nachfolgende Anleitung zur Änderung der maximalen Anhanggröße von Outlook:

  • Schließen Sie Ihren Outlook
  • Klicken Sie den “Start” Button von Windows an, geben Sie regedit ein und dann drücken Sie die Eingabetaste
  • Die Baumstruktur der Windows Registry wird dagestellt. Klappen Sie zunächst HKEY_CURRENT_USER
  • Folgen Sie die Ordner weiter zu Software -> Microsoft ->Office
  • Wählen Sie hier Ihre Officeversion – in dem Fall ist das 14.0 für Office 2010
  • Dann weiter mit Outlook -> Preferences
  • Klicken nun rechts unter den Elementen mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Neu -> DWORD-Wert (32-bit). Das Element wird angelegt und das System wartet auf Ihre Eingabe für den Namen des Wertes.
  • Geben Sie MaximumAttachmentSize ein und drücken Sie die Eingabetaste. Damit haben Sie nun dem Outlook gesast – Wert 0, keine maximale Anhanggröße von Outlook.
  • Falls Sie eine weitere Größe eingeben möchten, zum Beispiel 40 MB (statt 20 MB standard), geben Sie 40000 ein. Der Wert ist in KB
  • Fertig!

Nun müssen Sie Outlook einmal neu starten und dann gibts keine Grenzen mehr.
Denken Sie natürlich daran, dass der Empfänger unter Umständen keine großen Anlagen erhalten kann.

Teilen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.